Rotations - Mischbeschicker RSP

Anwendung der Rotations - Mischbeschicker RSP

Rotations-Mischbeschicker RSP (weiter nur Beschicker) ist eine Einrichtung, die den Eintritt des zum Transport bestimmten Produktes in die Rohrleitung der Druckförderung ermöglicht. Das Druckmilieu in der Rohrleitung wird von dem Milieu mit atmosphärischem Druck getrennt, und gleichzeitig bildet in dem Produkt und in strömender Luft eine Mischung und zwar in dem Verhältnis, das die Beförderung des Produktes ermöglicht. Das Produkt kann die Getreide, das Mehl, verschrottete Ölkuchen, Kleie, Futtermischungen, Premix, Pulver usw. Anwendung für andere Materialen muss man mit dem Hersteller abhandeln. Für einwandfreie Funktion des Beschickers ist nötig, dass das beförderte Material keine fremden Gegenstände (metallische Drahte, Nagel usw., aber auch Papier, Bindfaden, Holz usw.) enthält. Transportiertes Material darf nicht zusammengeklebte harte Stücke des eigenen Materials, mit höchstem Ausmaß über 20 mm enthalten.

Beschreibung des Funktionsprinzips der Einrichtung

Das Material betretet aus dem Einfallskästchen durch die Einfallöffnung in den Kasten des Beschickers und füllt die Kammern des Rotors. Durch Drehen des Rotors kommt volle Kammer in die untere Position, über dem Auslaufskanal 9n dem unteren teil des Kastens, das Material fällt aus uind gleichzeitig wird mit dem strömenden Transportluft in die Transportrohrleitung durch das Eintrittsrohr abgetrieben. Leere Kammer wird jetzt nur mit der Luft mit dem Transportüberdruck gefüllt. Diese  fließt nach der Umdrehung nach oben in die Filtrierschläuche oder Aspiration.

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Tyto informace jsou sdíleny se společností Google. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte.